Heredad de Altillo Crianza

Heredad de Altillo Crianza wird ausschließlich aus Tempranillo-Trauben hergestellt. Die Tempranillo-Trauben werden in Weinbergen mit kleiner Produktion und von Weinreben, die mehr als 40 Jahre alt sind, sorgfältig von Hand gelesen. Das Ergebnis ist ein ausgezeichneter Wein mit reifen Aromen roter Früchte und einem Hauch Gewürzen.

  • Traube

    Tempranillo

  • Stil

    Stillwein

  • Regionen

    Spaniens berühmtestes Weinanbaugebiet ist bekannt für die Herstellung erstklassiger Weine mit einer einzigartigen Alterungsfähigkeit. Die Region liegt in Nordspanien und erstreckt sich in entlang des Flusses Ebro, der zugleich Namensgeber des Anbaugebiets ist. Eleganz und Ausgewogenheit sind die beiden Hauptmerkmale der hier hergestellten Weine. Die unterschiedlichen Bodenarten der Region Rioja vereint mit der Anwendung moderner und traditioneller Anbauverfahren ermöglichen den Winzern die Herstellung einer breiten Vielfalt von Weinen mit unterschiedlichem Charakter, jedoch stets innerhalb der Rahmenbedingungen für Weine mit der offiziellen Herkunftsbezeichnung D.O.Ca. Rioja.

  • Verkostungsnotizen

    Lebendiges Rubinrot mit Aromen schwarzen Pfeffers und Gewürznelken, Himbeeren und Pflaumen in der Nase und wundervoll stark aber seidig am Gaumen dank des perfekten Gleichgewichts zwischen Säure und Tanninen. Ein schöner eleganter Wein mit einem langen Abgang.

  • Speiseempfehlung

    Die perfekte Begleitung zu allen Fleischsorten, reifem Käse und gerösteten Gerichten.

  • Alkoholgehalt

    Am besten zwischen 16-17 ᵒC

  • Trinktemperatur

    13.5%

  • Technische Information

    Die Trauben werden sorgfältig ausgewählt und von Hand gelesen. Die Gärung erfolgt für 10 bis 12 Tage bei kontrollierter Temperatur (25-28 ᵒC). Anschließend beginnt die Mazeration (5-10 Tage). Hierdurch erhält der Wein seine charakteristische Farbe. Danach reift er 12 Monate in neuen Fässern aus amerikanischer Eiche, um dann in der Flasche den Reifungsprozess abzuschließen.

  • Download .pdf