Soliera Rot

Soliera Rot ist ein ausgezeichneter Wein für eine Vielzahl spanischer Gerichte.

  • Traube

    Tempranillo

  • Stil

    Stillwein

  • Regionen

    Im ehemaligen Königreich von Kastilien La Mancha gelegen, ist Mittelspanien das größte, ständige Weinanbaugebiet der Welt mit 300.000 Hektar Weinbergen. Es ist zudem der Schauplatz von Miguel de Cervantes berühmtem Roman, Don Quixote. Diese Denominación de Origen (D.O.; zu Deutsch Herkunftsbezeichnung) grenzt an Valencia und Murcia im Osten, zu Extremadura im Westen, Andalusien im Süden und Madrid im Nordwesten. Der Weinanbau in dieser Region begann zu römischen Zeiten und verbreitete sich besonders während des Mittelalters. Ferner hat die Vielseitigkeit des Landes zur Einführung einer großen Vielfalt internationaler Traubenarten geführt.

  • Verkostungsnotizen

    Tiefes Rot, delikate Aromen roter Beeren, reichhaltig am Gaumen mit einem Hauch von Pfeffer, Gewürzen und Mokka. Warm und ausgeglichen, mit einem angenehm langen Abgang.

  • Speiseempfehlung

    Perfekt zu rotem Fleisch, Pasta, Chili con Carne und reifem Käse.

  • Alkoholgehalt

    12 %

  • Trinktemperatur

    Am besten zwischen 12-14 ᵒC

  • Technische Information

    Die Trauben werden sorgfältig ausgewählt und von Hand gelesen. Vor der Gärung werden sie in inerter Atmosphäre bei niedrigen Temperaturen mazeriert. Die Gärung erfolgt bei 22 ᵒC, um die besten Aromen und einen hervorragenden Geschmack zu gewährleisten.

  • Download .pdf