Die Chardonnay-Weinberge der Region Tierra de Castilla gewinnen zunehmend an Bedeutung, da wir mit unserem Angebot internationaler Rebsorten von Spanien aus weltweit expandieren. Diese spanischen Weine entwickeln sich bereits jetzt vielversprechend.

  • Traube

    Chardonnay

  • Stil

    Stillwein

  • Regionen

    Wie Frankreichs Vins de Pays ist der Vino de la Tierra de Castilla eine geographische Bezeichnung in Spanien, für Weine, die aus der autonomen Region Castilla-La Mancha stammen. Die kalk- und lehmhaltigen Böden befinden sich auf einer Höhe von 700 Metern und es regnet eher selten.

  • Verkostungsnotizen

    Hellgelb mit goldenen Schattierungen. Intensive Aromen von Apfel, Pfirsich, Fenchel und tropischen Früchten in der Nase. Cremig-sanft mit einem Hauch von Kernobst am Gaumen, gefolgt von einem lieblichen, reinen und frischenAbgang.

  • Speiseempfehlung

    Die perfekte Begleitung zu Pasta, Meeresfrüchten und Weichkäse.

  • Alkoholgehalt

    12.5 %

  • Trinktemperatur

    Zwischen 10-12 ᵒC

  • Technische Information

    Die Trauben werden erst gelesen wenn sie die optimale Reife erreicht haben, um einen ausgeglichenen Wein mit optimalem Süße- und Säuregehalt zu kreieren. Der Wein wird einer Periode kalter Mazeration ausgesetzt, welche ca. 6 Stunden dauert. Die Gärung erfolgt für 10-12 Tage bei kontrollierter Temperatur (16 ᵒC) in Tanks aus rostfreiem Stahl. Danach folgt eine kurze Reifung, um einen eleganten, frischen und fruchtigen Wein herzustellen.

  • Download .pdf