Der Roséwein Los Molinos kombiniert die Frische von leichten Weißweinen mit der Struktur eines exquisiten Rotweins.

  • Traube

    Tempranillo

  • Stil

    Stillwein

  • Regionen

    Der Name Valdepeñas rührt von der gleichnamigen Stadt aus der Antike her, die in einem sonnenverwöhnten Flusstal gelegen ist, gespickt mit kleinen Felsformationen – Val de peñas (Tal der Felsen). Südlich von Kastilien-La Mancha in Zentralspanien gelegen, ist diese Region fast vollständig umschlossen von den Anbaugebieten der Herkunftsbezeichnung La Mancha D.O. und grenzt im Süden an Andalusien. Das Klima wird von Extremen beherrscht, mit Temperaturen von bis zu 40ºC im Sommer und bis zu -10ºC im Winter. Die Zukunft dieser Herkunftsbezeichnung liegt fest in der Hand ihrer aus Tempranillo-Trauben hergestellten Rotweine, die sich gut für die Alterung eignen, aus der herrliche Crianzas, Reservas und Gran Reservas hervorgehen.

  • Verkostungsnotizen

    Klassische Rosé-Farbe. Leicht, rein, frisch und fruchtig. Ursprüngliche Aromen von frischen Beeren in der Nase – typisch für die Rebsorte Tempranillo. Am Gaumen ausgeglichen und erfrischend. Reiner, lang anhaltender Abgang.

  • Speiseempfehlung

    Passt sehr gut zu Meeresfrüchten, Fischgerichten und Suppen.

  • Alkoholgehalt

    12%

  • Trinktemperatur

    Between 10-12ºC

  • Technische Information

    Die Trauben werden im September gelesen. Los Molinos Rosado Tempranillo wird mit der traditionellen Roséwein-Methode hergestellt. Dabei werden auf jeder Stufe des Verfahrens modernste Technologie mit Liebe zum Detail verbunden. Die Trauben werden vor der Gärung einer kontrollierten Mazeration unterzogen, bei der die Haut Farbstoffe abgibt und dem Wein seine charakteristische Roséfärbung verleiht.

  • Download .pdf