Für die meisten Menschen ist der Himmel die Grenze. El Aviador ist im Himmel zuhause.

Tempranillo ist die spanische Rebsorte par excellence und sie wird großräumig in der gesamten Region Kastilien und León angebaut und erhält unterschiedliche örtliche Eigennamen wie Tinta de Toro, Tinta del País usw.

  • Traube

    Tempranillo

  • Stil

    Stillwein

  • Regionen

    Wie Frankreichs Vins de Pays ist der Vino de la Tierra de Castilla y León eine geographische Bezeichnung in Spanien, für Weine, die aus der autonomen Region Castilla y León, auf der nördlichen Hochebene Spaniens, stammen.

  • Verkostungsnotizen

    Farbe: Tiefes Kirschrot mit violetten Tönen. In der Nase: Aromen von roten und schwarzen Beeren mit einem Hauch von Lakritze. Am Gaumen: Konzentrierte schwarze Früchte mit einem perfekten Gleichgewicht zwischen Fruchtigkeit und Tanninen. Rund, sanft und anhaltend.

  • Speiseempfehlung

    Der perfekte Begleiter für Wurst und Schinken, wie Chorizo oder Serrano-Schinken, Reis, Nudelgerichten und Käse.

  • Alkoholgehalt

    13,5%

  • Trinktemperatur

    Kühl servieren bei 14 bis 16°C.

  • Technische Information

    Die Reifung der Trauben wird genau überwacht, um einen ausgeglichenen Wein mit perfektem Süße- und Säuregehalt zu kreieren. Der Wein wird einer Periode kalter Mazeration ausgesetzt, die üblicherweise 8 bis 10 Tage dauert. Die Gärung findet bei kontrollierter Temperatur von 22-24 ᵒC in Tanks aus rostfreiem Stahl statt, um das optimale Gleichgewicht zwischen Tanninen und Fruchtigkeit zu erzielen.

  • Download .pdf