Diego de Almagro Gran Reserva de Familia

Diego de Almagro Gran Reserva de Familia entsteht aus den allerbesten Trauben der ausgezeichneten Weinreben unserer eigenen Weinberge.

  • Traube

    Tempranillo und Cabernet Sauvignon

  • Stil

    Stillwein

  • Regionen

    Der Name Valdepeñas rührt von der gleichnamigen Stadt aus der Antike her, die in einem sonnenverwöhnten Flusstal gelegen ist, gespickt mit kleinen Felsformationen – Val de peñas (Tal der Felsen). Südlich von Kastilien-La Mancha in Zentralspanien gelegen, ist diese Region fast vollständig umschlossen von den Anbaugebieten der Herkunftsbezeichnung La Mancha D.O. und grenzt im Süden an Andalusien. Das Klima wird von Extremen beherrscht, mit Temperaturen von bis zu 40ºC im Sommer und bis zu -10ºC im Winter. Die Zukunft dieser Herkunftsbezeichnung liegt fest in der Hand ihrer aus Tempranillo-Trauben hergestellten Rotweine, die sich gut für die Alterung eignen, aus der herrliche Crianzas, Reservas und Gran Reservas hervorgehen.

  • Verkostungsnotizen

    Tiefe intensiverote Färbung. Reichhaltige Aromen, welche sich während des langen Alterungsprozesses des Weins entwickeln. Komplex mit leichten Noten von Leder, Kakao und Gewürzen. Am Gaumen ein perfektes Gleichgewicht der Tannine,die weitere Lagerung ermöglichen. Der Geschmack erinnert an reife rote Früchte (Cranberry und Himbeere), Vanille und Eiche. Kräftig und sehr schmackhaft, mit angenehmem Bukett und langem Abgang.

  • Speiseempfehlung

    Passt sehr gut zu rotem Fleisch, Eintöpfen, Wild und reifem Käse.

  • Alkoholgehalt

    13 %

  • Trinktemperatur

    Wir empfehlen, diesen Wein zu dekantieren, um das volle Potenzial zu genießen. Er sollte aus einem vollkommen durchsichtigen Kristallglas getrunken werden. Dieser Wein sollte bei 18 bis 20 ᵒC serviert werden.

  • Technische Information

    Die Trauben werden Mitte September bei optimaler Reife von Hand gelesen. Die typischen Eigenschaften der Trauben Tempranillo und Cabernet Sauvignon entfalten sich während der Gärung und Reifung. Abhängig vom Jahrgang lagert der Wein für einen bestimmten Zeitraum (im Durchschnitt 24 Monate) in Fässern aus amerikanischer Eiche, bis der optimale Reifegrad erreicht ist. Die Reifung wird in der Flasche vollendet.

  • Download .pdf