Centola wird aus Albariño-Trauben hergestellt, die mit viel Sorgfalt in den Weingütern der Region “Val do Salnés” (Salnes-Tal) in Galicien angebaut werden, wo sich der Großteil der Anbauflächen und Weinkellereien der Herkunftsbezeichnung Rías Baixas befindet.

Albariño steht außerdem für frische Weißweine mit der richtigen Säure, knackig, leicht und bekömmlich. Die Weine sind bekannt für ihre blumigen und fruchtigen Noten mit zarten und zurückhaltenden Aromen, die angenehm den Gaumen hinuntergehen, nicht zu kräftig und mit mittlerem Nachhall.

  • Traube

    Albariño

  • Stil

    Stillwein

  • Regionen

    Unter der Bezeichnung Rias Baixas werden verschiedene Anbaugebiete in unterschiedlichen Regionen Galiciens zusammengefasst, die die selben physikalischen Gegebenheiten vereinen, die kennzeichnend für die Herstellung dieser charakteristischen Weine sind. Diese Tiefebenen in Meeresnähe sind entlang von Flussläufen angeordnet und verfügen über klimatische Bedingungen, die sich durch milde Temperaturen und geringere Niederschlagsmengen in den Sommermonaten auszeichnen.

  • Verkostungsnotizen

    Klarer, blassgelber Wein mit leichtem apfelgrünen Touch. Aromen von weißen Blüten mit Pfirsich- und Aprikosennoten, aus denen ein frischer fruchtiger Geschmack mit sehr ansprechendem Nachhall hervorgeht.

  • Speiseempfehlung

    Centola passt herrlich zu Fisch, Meeresfrüchten (wie Austern oder Miesmuscheln), Sushi und würzigen asiatischen Gerichten.

  • Alkoholgehalt

    13%

  • Trinktemperatur

    Gut gekühlt servieren.

  • Technische Information

    Die Gärung erfolgt bei einer kontrollierten Temperatur von 16ºC in Edelstahltanks.

  • Letzte Auszeichnungen

    GOLD *** BEST OF SHOW RÍAS BAIXAS ***
    2017 Mundus Vini: Centola 2016
    GOLD
    2017 Berliner Wein Trophy: Centola 2016
    GOLD
    2017 Concours Mondial de Bruxelles: Centola 2016
    SILBER
    2017 Sakura Awards: Centola 2015
    SILBER
    2016 Albariños al Mundo: Centola 2015
    GOLD
    2016 Gilbert & Gaillard Guide: Centola 2015
    SILBER
    2016 Mundus Vini: Centola 2015

  • Download .pdf